Beiträge von Martina Brinkmann

Der Bundesgerichtshof hat entschieden:

Email-Marketing in Zeiten der DSGVO

Direktwerbung per E-Mail nicht ohne Zustimmung des Empfängers Dieses Thema treibt uns alle um: “Darf ich meinen zig Bestandskunden E-Mails senden, die eine werbliche Ansprache enthalten?” (Dazu zählt lt. besagtem BGH-Urteil im Übrigen auch die – im Urteil hauptsächlich thematisierte Bitte zur Teilnahme an einer Kundenzufriedenheits-Umfrage, die im Rahmen einer Rechnungsmail übersendet wird. Das Ergebnis…

Weiterlesen

Update: AVV bei Lohn- & Gehaltsbuchhaltung durch Steuerberater

Update: AVV bei Lohn- & Gehaltsbuchhaltung durch Steuerberater

Trotz der offiziellen Stellungnahme des LDI NRW zur Notwendigkeit einer Vereinbarung über die Auftragsverarbeitung bei der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung durch Steuerberater (wir berichteten – siehe hier), sind Steuerberatungskanzleien und die zuständigen Kammern bzw. Verbände nicht bereit, diese Vorgaben zu akzeptieren. Um endgültige Aufklärung bemüht, haben wir sowohl die Bundessteuerberaterkammer als auch das LDI NRW (zunächst)…

Weiterlesen

Lohn- & Gehaltsbuchhaltung durch den Steuerberater: Auftragsverarbeitung – ja oder nein

Update zum Thema: siehe hier Seit Wochen warten wir händeringend darauf: Endlich hat die Aufsichtsbehörde NRW ihr offizielles Statement zum Bestehen einer Auftragsverarbeitung bei Durchführung der Lohn- und Gehaltsbuchhaltung durch den Steuerberater veröffentlicht… AVV: Ja klar! Gefühlt seit Anbeginn der Datenschutz-Thematik – also noch weit vor Einführung der DSGVO – diskutieren wir mit Steuerberatern, die sich strikt…

Weiterlesen
Schreiben Sie uns:
0251 29794740 Schreiben Sie uns