Datenschutz - nur lästige Pflicht?
Eine Frage der Perspektive

Datenschutz

In den Köpfen der meisten Unternehmensverantwortlichen gilt Datenschutz als bürokratisches Vehikel: kein nennenswerter Effekt, kein Nutzen, kostet nur Geld. Wer aber etwas genauer hinsieht, wird schnell erkennen, dass gelebter Datenschutz nicht nur Rechtskonformität erzeugt, sondern – neben der Reduktion von Haftungsrisiken – auch ein Baustein auf dem Weg zur digitalen Transformation im Unternehmen sein kann – und zwar in mehrfacher Hinsicht.

 

pb daten web

 

 

  • Verbesserte IT-Sicherheit: hohe IT-Sicherheit ist Voraussetzung, um die Vorteile digitaler Systeme zu nutzen
  • Automatisierte Prozesse: Nachvollziehbarkeit der Datenverarbeitung und – die Basis für die Digitalisierung aller Geschäftsvorgänge
  • Stärkung der Unternehmenskultur: Compliance, gelebt von Geschäftsführung und Mitarbeitern, gut fürs Selbstverständnis, fördert die Identifikation mit dem Arbeitgeber, verbessert das Image gegenüber Kunden und Öffentlichkeit, kurz: Es stärkt die Position im Wettbewerb
  • Vertrauen: der Nachweis von Datenschutz und Datensicherheit unterstreicht das Bild eines vertrauenswürdigern Geschäftspartners

Auf den folgenden Seiten informieren wir Sie u.a. über die am 25. Mai 2018 in Kraft tretende DSGVO und die Möglichkeiten, wie wir Sie bei der Einführung von Datenschutz bzw. der Vorbereitung auf die DSGVO unterstützen können.