IT-Dokumentation

Kommt es zum Ausfall von IT-Systemen, sind fehlende Informationen über das Netzwerk unternehmenskritisch. Liegen in diesem Moment keine exakten Daten vor, kann die Wiederherstellung des Betriebs sehr zeitintensiv – und damit kostspielig – werden. Eine griffbereite und umfassende IT-Dokumentation ist deshalb im Notfall von zentraler Bedeutung.

Der Begriff umfassend bedeutet in diesem Zusammenhang mehr als die reine Auflistung der eingesetzten IT-Systeme, Software und Zugangsdaten. Neben der Möglichkeit, den reibungslosen Geschäftsbetrieb sicher und im Notfall schnellstmöglich wiederherzustellen, erfüllt eine umfassende IT-Dokumentation auch wesentliche rechtliche Aspekte (neudeutsch: Compliance).

Mögliche Bausteine und Inhalte einer IT-Dokumentation:

  • Organigramme, Ablaufpläne, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen der IT-Abteilung
  • IT Betrieb inklusive Ressourcen-, Change- und Problemmanagement
  • Sicherheitskonzepte, wie Zugriffskontrollsysteme, Firewalls und Datensicherung
  • Software-Inventarisierung und Lizenzanalyse, eine detaillierte Übersicht der eingesetzten Produkte sowie das dazugehörige Lizenzmanagement

Unsere Leistungen und Services zur IT-Dokumentation

Hier die Inhalte

Docusnap – IT-Inventarisierung Dokumentation bzw. Nutzbarmachung von Informationen

Wir erstellen  – gemeinsam mit Ihnen bzw. Ihrem IT-Verantwortlichen – eine  IT-Dokumentation, die neben den üblichen Anforderungen an die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer IT-Infrastruktur, auch die regulatorischen Vorgaben des Datenschutzes berücksichtigt.

In immer komplexeren IT-Systemen wird das Wissen über den exakten IST-Zustand des Netzwerks zur Voraussetzung für relevante Entscheidungen. Aktuelle Informationen zum IST-Zustand der IT- Infrastruktur sollten deshalb jederzeit griffbereit und aktuell sein; eine umfassende IT-Dokumentation wird zum Fundament aller IT-Prozesse, Entscheidungen, Planungen und Investitionen.

Die Basis jeder guten IT-Dokumentation ist eine lückenlose und aktuelle Bestandsaufnahme der kompletten IT-Umgebung. Dabei sollte der manuelle Aufwand für diese Bestandsaufnahme auf ein Minimum reduziert werden. Durch den Einsatz von Docusnap ist es möglich, alle benötigten Daten automatisiert auszulesen. In unserem Seminar lernen Sie, Docusnap optimal einzusetzen und alle Funktionen effizient zu nutzen.

Seminarinhalt Docusnap – IT-Inventarisierung

Tag 1

Es wird der praktischen Nutzen einer IT-Dokumentation auf Basis von Docusnap vermittelt. Die Teilnehmer lernen die Grundfunktionen von Docusnap kennen und erhalten einen Ausblick auf die ergänzenden Module. Docusnap-Oberfläche CI-Anpassung der Docusnap-Formulare (Farben & Logo) Inventarisierung, Analyse und Dokumentation Automatisierung von Docusnap HTML-Dokumentation Best Practices

Tag 2

Das erworbene Basis-Wissen wird vertieft. Vermittelt werden u.a. Details zur Anwendung der Module „Berechtigungsanalyse“ und „Lizenzmanagement“. Die Teilnehmer lernen außerdem, Informationen aus Docusnap heraus sinnvoll in eine IT-Dokumentationsvorlage einfließen zu lassen und Anhänge zu generieren. Zusätzlich werden nützliche Tipps aus der Praxis vorgestellt. Lizenzmanagement Berechtigungsanalyse IT-Dokumentationsvorlage inkl. Anhänge Consulting Sie benötigen ein „Training on the Job“? Wir begleiten Sie zum ersten Inventarisierungs-Termin. Sie erfahren „am lebenden Objekt“, wie Sie Docusnap ergiebig einsetzen können. So könnte Ihr Seminar aussehen. Sprechen Sie uns einfach an, gerne erarbeiten wir mit Ihnen gemeinsam die Inhalte IHres Docusnap-Seminars.