Sie habe noch Fragen?
IT-Dokumentation – die Basis für die Umsetzung von Compliance

IT-Dokumentation

Die Basis für die Umsetzung von Compliance.

IT-Dokumentation

Kommt es zum Ausfall von IT-Systemen, sind fehlende Informationen über das Netzwerk unternehmenskritisch. Liegen in diesem Moment keine exakten Daten vor, kann die Wiederherstellung des Betriebs sehr zeitintensiv – und damit kostspielig – werden. Eine griffbereite und umfassende IT-Dokumentation ist deshalb im Notfall von zentraler Bedeutung.

Der Begriff IT-Dokumentation bedeutet in diesem Zusammenhang mehr als die reine Auflistung der eingesetzten IT-Systeme, Software und Zugangsdaten. Neben der Möglichkeit, den reibungslosen Geschäftsbetrieb sicher und im Notfall schnellstmöglich wiederherzustellen, erfüllt eine umfassende IT-Dokumentation auch wesentliche rechtliche Aspekte.

Mögliche Bausteine und Inhalte einer IT-Dokumentation:

  • Organigramme, Ablaufpläne, Verantwortlichkeiten und Kompetenzen der IT-Abteilung
  • IT Betrieb inklusive Ressourcen-, Change- und Problemmanagement
  • Sicherheitskonzepte, wie Zugriffskontrollsysteme, Firewalls und Datensicherung
  • Software-Inventarisierung und Lizenzanalyse
  • Übersicht der eingesetzten Produkte sowie das dazugehörige Lizenzmanagement

Ihr persönlicher Ansprechpartner

jörg-ter-beek

Jörg ter Beek
+49 251 2979474-1
jtb@cortina-consult.de

0251 29794740 Schreiben Sie uns