Skip to content

Komplettpakete

Lösungen und Pauschalpakete für KMU.

Ihr Bedarf – Unser Angebot

Komplettpakete

DSB-on-demand

Support interner DSB
  • Unterstützung des internen Datenschutzbeauftragten (bzw. Datenschutzkoordinators) in allen Aspekten des betrieblichen Datenschutzes

all-in

Flatrate
  • Stellung des externen Datenschutzbeauftragten durch Cortina Consult
  • Umsetzung der gesetzlichen Vorgaben / DSGVO
  • Definierte Leistungen zu fixen Konditionen (Pauschalpreis)

DSB +

Pluspaket
  • Stellung des externen Datenschutzbeauftragten durch Cortina Consult
  • Für Konzern, Holding, komplexere Anforderungen

Leistungen im Detail

auf Abruf

all-in Flatrate

Pluspaket

Bestandsaufnahme zum Status des Datenschutzes

Bei der Bestandsaufnahme werden grundlegende Informationen und datenschutzrelevante Aktivitäten zu Ihrem Unternehmen abgefragt.

Meldung des Datenschutzbeauftragten bei der Aufsichtsbehörde

Wir übernehmen die Aufgabe des externen Datenschutzbeauftragten. Die Benennung erfolgt entsprechend den Vorgaben der DSGVO.

Stellung des externen Datenschutzbeauftragten

Als externer DSB unterstützen wir Sie bei der Umsetzung der Vorgaben der DSGVO in Ihrem Unternehmen.

Ansprechpartner für Verantwortliche, Betroffene und Behörden

Als Ihr externer Datenschutzbeauftragter beantworten wir Auskunftsanfragen zu allen datenschutzrechtlichen Themen und stehen als Ansprechpartner jederzeit zur Verfügung.

Datenschutzhandbuch (DSMS)

Das Datenschutzhandbuch enthält Grundsätze über Erhebung, Umgang und Sicherung von personenbezogenen Daten.
  • Bereitstellung
  • Pflege

Mitarbeiterschulung

In unseren Datenschutz-Schulungen werden Ihre Mitarbeiter individuell sensibilisiert um den rechtssicheren Umgang mit personenbezogenen Daten in Ihrem Unternehmen zu gewährleisten.
  • Bereitstellung von Schulungsmaterial im DS-Handbuch
  • Teilnahme an regelmäßigen Webinar-Schulungsterminen
  • individuelle Vor-Ort- und Webinar-Schulungen nach Bedarf

auf Anfrage

Datenschutzerklärung (Website)

Wir erstellen für Sie eine DSGVO-konforme Datenschutzerklärung, die genau das abbildet, was auf Ihrer Website an Datenverarbeitung stattfindet.
  • Bereitstellung eines DSE-Automaten
  • Nennung Cortina als DSB
  • Kontrolle des Inhalts auf Richtigkeit
  • Absprache des Inhalts

Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten (VVT)

Wenn ein Unternehmen personenbezogene Daten verarbeitet und vor allem, wenn besonders sensible Daten verarbeitet werden (wie z.B. Gesundheitsdaten) oder ein Risiko für die Rechte und Freiheiten Betroffener besteht, wird ein Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten gefordert.
  • Bereitstellung einer Vorlage, inkl. Beispielsammlung (ca. 200 Verfahren)
  • Webinar-Anleitung zur Erstellung und Pflege
  • (Remote-/ Live-) Unterstützung zur Erstellung und Pflege

Technisch-Organisatorische Maßnahmen (TOM)

Die Datenschutzvorgaben der DSGVO gilt es mit Hilfe der technisch-organisatorischen Maßnahmen umzusetzen.
  • Bereitstellung von Vorlagen für Konzepte, Dokumentationen, Richtlinien
  • Webinar-Anleitung zur Erstellung und Pflege
  • (Remote-/ Live-) Unterstützung zur Erstellung und Pflege

Datenschutzvorfall

Vorfälle bei der Verarbeitung von personenbezogenen Daten, die zu einem Risiko für die Betroffenen führen, müssen dokumentiert und ggfs. bei den Behörden gemeldet werden.
  • Leitfaden zum richtigen Umgang mit Datenschutzvorfällen
  • Beurteilung einer möglichen Meldepflicht
  • ggfs. Meldung an die Behörde bzw. Behörde und Betroffene

Datenschutz-Folgenabschätzung (DSFA)

Geprüft werden Datenverarbeitungsvorgänge, die eine hohe potentielle Gefährdung von Rechten und Freiheiten der Betroffenen mit sich bringen. Im Anschluss der Prüfung nehmen wir Stellung zur Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung. So können mögliche Risiken und Folgen für die Rechten und Freiheiten Betroffener bewertet werden.
  • Bereitstellung eines Systems zur Erstellung einer DSFA
  • Webinar-Anleitung zur Erstellung und Pflege
  • (Remote-/ Live-) Unterstützung zur Erstellung und Pflege
  • Dokumentation im DS-Handbuch zu Nachweiszwecken

Auftragsverarbeitung (AVV)

Bei der Weitergabe personenbezogener Daten an einen Auftragsverarbeiter muss die Verarbeitung auf Grundlage eines Vertrags zwischen dem Verantwortlichen und dem Auftragsverarbeiter erfolgen. Der AV-Vertrag regelt die Rechte und Pflichten von Aufraggeber und Auftragnehmer sowie ggfs. erforderlicher Subdienstleister.
  • Bereitstellung einer vorbereitenden Vorlage im DS-Handbuch
  • Bereitstellung einer Prüfschablone für Verträge und andere Parteien
  • Kontrolle bzw. Abschluss neuer AVVs

5 pro Vertragsjahr

Individuell

Löschkonzept

Als Unternehmen sind Sie verpflichtet personenbeogene Daten zu löschen, wenn diese nicht mehr erforderlich sind und keine gesetzlichen Aufbewahrungpflichten bestehen. Wir erarbeiten ein entsprechendes Löschkonzept.
  • Bereitstellung einer Vorlage
  • Webinar-Anleitung zur Erstellung und Pflege
  • (Remote-/ Live-) Unterstützung zur Erstellung und Pflege

Betroffenenrechte - Infopflichten

Zu den Betroffenenrechten gehören die Informationspflichten des Verantwortlichen über die Datenverarbeitung, das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung sowie das Recht auf Widerspruch und Datenübertragbarkeit. Wir zeigen Ihnen wie Sie diesen Pflichten rechtskonform nachkommen.
  • Bereitstellung einer Vorlage mit ca. 200 Verfahren
  • Webinar-Anleitung zur Erstellung und Pflege
  • (Remote-/ Live-) Unterstützung zur Erstellung und Pflege

Betroffenenrechte - Anfragen

Der richtige Umgang und ein routiniertes Vorgehen kann die gesamten Geschäftsabläufe optimieren und beschleunigen.
  • Leitfaden zum richtigen Umgang mit Datenschutzvorfällen
  • Beantwortung von Anfragen
  • Dokumentation im DS-Handbuch zu Nachweiszwecken

Datenschutz-Audit

Zunächst werden über einen Fragebogen grundlegende Informationen und alle datenschutzrelevanten Aktivitäten erfasst (Bestandaufnahme). Im nachfolgenden Audittermin (Fernkommunikation oder persönlich vor Ort) wird der aktuelle Stand des Datenschutzes in Ihrem Unternehmen analysiert um Abweichungen vom Soll-Zustand zu erkennen. Die Ergebnisse werden in einem Auditbericht zusammengefasst und mit individuellen Handlungsempfehlungen zur gezielten Behebung von Schwachstellen bereitgestellt.

Auditbericht

Der Auditbericht umfasst alle Analyseergebnisse des Datenschutz-Audits und gibt einen Überblick über kritische Bereiche. Zudem wird der entsprechende Optimierungs- und Anpassungsbedarf beschrieben. Mit dem Auditbericht erhalten Sie einen strukturierten Fahrplan zur Umsetzung der rechtlichen Vorgaben.

Entwicklung und Anpassung eines Datenschutzmanagementsystems

Auf Grundlage der Ergebnisse des Datenschutz-Audits wird ein DSMS implementiert bzw. optimiert.

Entwicklung und Anpassung eines Datenschutzkonzepts

Das Datenschutzkonzept gibt als umfassendes Dokument Auskunft über die Rechtmäßigkeit bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten im Unternehmen. Es umfasst Ziele, Verantwortlichkeiten und Dokumentationspflichten und gehört zu den wichtigsten Strategiepapieren eines Unternehmens.

Entwicklung und Anpassung einer Datenschutzrichtlinie

Eine Datenschutzrichtlinie definiert grundlegende Vorgaben der Geschäftsleitung zum Thema Datenschutz in Unternehmen und etabliert einheitliche datenschutzrechtliche Standards und Verfahren.

Sie sind sich nicht sicher, welche Lösung für Sie die Richtige ist oder haben noch Fragen?

Lassen Sie sich kostenlos von unseren Experten beraten! 

Kontakt

Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine Nachricht ein.
Schreiben Sie uns:
0251 29794740 Schreiben Sie uns Remote-Desktop download