Facebook und das EUGH Urteil

Das aktuelle Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 29. Juli 2019 betrifft alle Unternehmen, die Plugins sozialer Netzwerke oder anderer Drittanbieter auf ihren Webseiten einsetzen. Damit wird die Opt-in-Pflicht für Cookies, die bisher noch nicht abschließend geklärt war, zu einer abmahnbaren Pflicht erklärt. Einbindung von Plugins Geklagt hatte die Verbraucherzentrale NRW gegen einen Online-Modeshop, der auf…

Weiterlesen